Die mündliche Steuerberaterprüfung

Das Abakus-Vorbereitungsangebot

Druckfassung

 


Das mündliche Steuerberater-Examen

Georg Schrank

Die mündliche Steuerberaterprüfung darf nach einem Erfolg im Schriftlichen nicht unterschätzt werden. Denn die Bewertung ist gleich gewichtet und Sie müssen sich konzentriert darauf vorbereiten!

Zudem dürfen Sie mit der speziellen Vorbereitung hierauf nicht lange warten, sondern sollten schnellstmöglich nach der schriftlichen StB-Prüfung damit beginnen. Natürlich erfordert dies große Selbstdisziplin, da Sie ev. noch gar nicht abschätzen können, ob Sie auch tatsächlich zu mündlichen Prüfung zugelassen werden. Insoweit müssen Sie aber positiv denken, denn die Ladung erfolgt ggf. gleich mit Versand der Ergebnisse aus der schriftlichen Prüfung und der Termin kann deshalb sehr kurzfristig sein.

Sie sollten also mit der Vorbereitung auf das Mündliche nicht warten, bis Sie Gewissheit haben - sondern beginnen Sie jetzt, damit die Zeit nicht zu knapp wird!

 


Für Rückfragen stehen wir Ihnen natürlich sehr gerne zur Verfügung.